Javascript deaktiviert: Um alle Features nutzen zu können, muss Javascript eingeschaltet sein. Unter Umständen sollten sie Ihren Browser aktualisieren.

Nerdbrillen

Nerd Brillen

Der Nerd-Look hat absolut nichts mehr mit uncoolem Strebertum zu tun. So zählen Nerd-Brillen auch im Jahr 2011 zu den angesagtesten Fashion-Trends!

Bei den Meisten rufen die Brillen noch ein ungutes Gefühl hervor. Sind die Nerd-Brillen doch vor allem noch aus der Schulzeit bekannt, als bevorzugt Klassenstreber und Mauerblümchen ihre Nasen mit einem dieser ominösen Gestelle schmückten. Doch wofür man in der Kindheit ausgelacht wurde, hat heute absoluten Kult-Charakter! Egal ob im Club, auf der Straße oder in Hollywood, die Nerd-Brillen sind 2011 topaktueller denn je.

Doch wer oder was ist ein Nerd eigentlich? Nerd ist die heutige Bezeichnung für Langweiler, Streber oder Außenseiter. Sonderlinge, die sich meist für die Bereiche Wissenschaft und Technik interessieren. Der Begriff Nerd war zu Beginn Teil der amerikanischen Jungendsprache und erlangte durch die US-amerikanische Fernsehserie „Happy Days“ in den 70er-Jahren besondere Bekanntheit. Wurde der Begriff zunächst noch im abwertenden Sinne verwendet, wurde er jedoch schon bald als bestärkende Selbstbezeichnung innerhalb spezieller Gruppen verwendet. Auch tauchten Nerd-Charaktere verstärkt in Comics, Filmen und Computerspielen auf. Ein Nerd ist damit im weitesten Sinne ein Mensch, der sich auf etwas Spezielles konzentriert und dadurch den Menschen, die nicht dieser Gruppe angehören, als langweilig und sonderbar erscheint.

Hat man sich noch in den 60er und 70er Jahren für die Hornbrille geschämt, so stehen die Nerd-Brillen im Jahre 2011 für angesagten Retrocharme. Das spießig anmutende Accessoire ist allerdings kein schnelllebiger Trend, sondern ein absoluter Stilklassiker. Als Urvater der Nerd-Brillen 2011 gilt der Kult-Filmemacher Woody Allen, der bereits seit 50 Jahren eine Hornbrille auf der Nase trägt. Und sein Markenzeichen fand schnell Nachahmer, wie Johnny Depp, Hilary Duff oder Will.i.am von den Black Eyed Peas.

Kennzeichen der Nerd-Brillen 2011 ist die übergroße Brillenfassung, die seinem Träger ein besonders markantes und extravagantes Aussehen verleiht. Typischerweise ist das Kunststoffgestell in der Farbe schwarz gehalten. Aber auch andere Farben sind im Jahre 2011 in Mode. So mischen fast alle namenhaften Marken mit und wollen ein Stück vom Retro-Nerd-Brillen-Kuchen abhaben. So bietet der Mister Spex Shop eine reiche Auswahl an verschiedenen Modellen und Farben. Und eins haben die Nerd-Brillen 2011 gemeinsam, sie sind absolut trendig, flippig und stylisch.

* Summe aus der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) für Brillenfassung und der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) für zwei superentspiegelte Starvision Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken Sph. +6.0/-6.0 dpt; Zyl. +2.0/-2.0 dpt.

** Bei jeder Brillenfassung sind bereits zwei superentspiegelte Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken bis Sph. +6.0/-6.0 dpt; Zyl. +2.0/-2.0 dpt im Preis enthalten.

Mister Spex Newsletter

Immer über Angebote & Trends
informiert sein! Anmelden und 5% Gutschein sichern.

Sicher einkaufen und bezahlen

Eine verschlüsselte Verbindung und verschiedene Zahlungsmöglichkeiten - so ist Einkaufen sicher.

Zahlungsmöglichkeiten Paypal Kauf auf Rechnung

Versandkostenfrei einkaufen

Nach Deutschland und Österreich versenden wir für Sie versand-
kostenfrei mit DHL oder Hermes.

DHL und Hermes

Besuchen Sie uns

Exklusive Rabatte, News zur Brillen- mode und individuelle Beratung durch unser Social Media Team.

Facebook Google+ FRAME

10 TAGE ZUHAUSE ANPROBIEREN

Sie haben 0 von 4 möglichen Brillen ausgewählt.

Was bedeutet Zuhause anprobieren?
5% So geht’s 5% Newsletter Virtuelle Anprobe Kontakt Sehtest
beim Optiker
Mediaplex_tag